Schlagwort-Archive: Volker Tiedemann

06.03.20 Jaeger-Corps, Klaus Daasch ist Capitaen, 3 neue Mitglieder, 22 Jahre Vorstandsarbeit – Dirk Arfmann ist Ehrencapitaen

Klaus Daasch ist neuer Jaegercapitaen

Oberlieutenant Florian Zickendraht-Wendelstadt, Kapitän Klaus Daasch und Lieutenant Volker Tiedemann

Spannend verlief der diesjährige Bockbierabend des Jaegercorps, standen doch Vorstandswahlen an. Dirk Arfmann, der nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stand, wurde zum Ehrencapitaen ernannt. Nach dem im ersten Wahlgang tatsächlich Stimmgleichheit zwischen den Bewerbern um den Capitaensposten Klaus Daasch und Florian Zickendraht-Wendelstadt herrschte, setzte sich Klaus dann im zweiten Wahlgang knapp durch.
Einstimmig wurde Florian Zickendraht und Volker Tiedemann zum Oberlieutnant bzw.Lieutnant ernannt. Ebenso wurden alle weiteren Vorstandsmitglieder in Ihren Ämtern bestätigt.
Im Anschluss an die Versammlung begrüßte Neucapitaen Klaus Daasch eine Vielzahl von Gästen, mit denen man noch einen geselligen Abend verlebte

Capitaen Klaus Daasch im Kreise seiner Vorstandskollegen (von links) Schießoffizier Frank Schmidtke, Fähnrich Dirk Wittmüss, Oberlieutenant Florian Zickendraht-Wendelstadt, Kapitän Klaus Daasch, Lieutenant Volker Tiedemann, Schatzmeister Torsten Beckmann, Schriftführer Matthias Hanelt. Vorne Ehrencapitaen Dirk Arfmann
Majestät Thorsten Pils fungiert hier als Wahlleiter
Noch Capitaen Dirk Arfmann begrüßt die neuen Mitglieder Marko Köster, Thomas Heldberg und Dirk Wartenberg

 

22 Jahre diente er seinem Jaegercorps im Vorstand. Als Dank für diese besondere Leistung, ernannte die Versammlung Dirk Arfmann (Arfi) zum Ehrencapitaen.

Ehrencapitaen Arfmann

08.02.20 Schießstand, da tut sich was!

Der neue Gildeschießoffizier Dirk Arfmann (Arfi), brauchte nicht lang zu bitten und schon hatte er eine starke Truppe beisammen. Trotz eines intensiven Skat- und Knobelabends der Garde, am Abend zuvor, trafen sich Florian und Volker Zickendraht-Wendelstadt, Olli Mattiske, Volker Tiedemann, Lars Gutknecht, Frank Schmidtke und Thorsten ( Hotte) Scharf, um nach einem kräftigen Frühstück loszulegen.

Florian Zickendraht-W, Lars Gutknecht, Volker Tiedemann, Frank Schmidtke, Thorsten Scharf, Volker Zickendraht, Oliver Mattiske. Vorne der neue Gildeschießoffizier Dirk Arfmann

 

Das Büro im Gildeschießstand wurde komplett ausgeräumt, neu gestrichen und mit (fast) neuer Büroausstattung, gestiftet vom Schützenbruder Joachim Hinze, ausgestattet. Gildeschießoffizier Dirk Arfmann (Arfi) und Gildepräsdent Sven Stoedter steuerten eine neue EDV bei

 

und ganz nebenbei bekam auch der Luftgewehr-Schießstand ein Update.

Luftgewehrstand
Aufgeräumt und klar strukturiert. Der Luftgewehrstand, befreit von alten Lasten und das was hingehört, hat seinen Platz gefunden.

 

Aus dem Büro ist jetzt ein schöner neuer, heller und übersichtlicher Raum geworden, in dem es Spaß macht zu arbeiten.

Büro Schießstand. Reich des Gildeschießoffizier
Das Büro ist jetzt repräsentativ und bietet Platz für Besprechungen, Auswertungen und tolle, konstruktive Gildearbeit.

 

Es gibt noch viel zu tun.

Fortsetzung folgt….

Gildeschießoffizier Dirk Arfmann freut sich über das neue Büro, seine wirkungsstätte ist aber viel größer und die Versammlung ist groß!
Gildeschießoffizier Dirk Arfmann freut sich in seinem neuen Büro. Seine Wirkungsstätte ist aber viel größer und die Verantwortung ist groß!

 

Präsident Sven Stoedter freut sich sehr darüber, dass sein Vertrauter so gut in seiner neuen Aufgabe gestartet ist. Das Amt „Gildeschießoffizier“ bekommt man nicht geschenkt, sondern man muss es sich verdienen. Die ersten Schritte hat Arfi hervorragend gemeistert und die Schießkommision, wie auch die Schießgruppe, auf sein Vorhaben vorbereitet. Miteinander und nicht Übereinander ist der richtige Weg.

 

Text: Dirk Arfman

07.12.19 Ball der Dömitzer Schützenzunft

25 Jahre nach Wiedergründung der Schützenzunft Dömitz, folgt eine Abordnung um Vizemajestät Bernd Haack der Einladung von Dömitz König Helmut Bode, an seinem Schützenball teilzunehmen. 

M. Hanelt, J. Meyer, Dömitzer Königspaar Bode, Vizekönig B. Haack, J. Hinze, V. Tiedemann, P. Brüning, R. Karmienke
Ute Hanelt, Annette Hinze, Kerstin Höfer, Vizekönigin Claudia Mattiske, Silja Tiedemann,

 

Ute Hanelt, Annette Hinze und Kerstin Höfer

21.07.19 Abordnung beim Schützenfest in Schnackenburg

Herzlichen Glückwunsch dem Schnackenburger Königspaar Anja und Clemens Flöter!

 

Dafür sind Freundschaften auch mal da!!

Da ist man schon einmal König und dann bietet sich die Gelegenheit, dass in einem anderen Verein, ein guter Freund auch als König Geschichte schreibt.

Es feiert sich doch gleich doppelt so gut, wenn man sich mal ein paar Stunden zusammen tut .

Nun aber ein paar Schritte zurück. Da war doch noch etwas ??

Noch auf seinem Königsball hat der Dannenberger König Thorsten Pils mit seinem Freund Clemens Flöter darüber geflaxt, dass dieser ja König in Schnackenburg werden könnte.

Vermutlich wurde sein Freund dadurch vom Königsvirus befallen. Dadurch gepuscht, konnte sich Clemens Flöter gegen die Konkurrenz in seinem Schnackenburger Verein durchsetzen.

😉 Man weiß es nicht genau.

Und so heißt das neue Schnackenburger Königspaar Clemens und Anja Flöter.

Das Königspaar lud nunmehr den Dannenberger König mit einer Abordnung zum Schnackenburger Schützenfest ein.

Das ist unserem König Thorsten eine Herzenssache.

Ein schneller Aufruf unserer Majestät in der Gilde Whaatsapp Gruppe zeigte Wirkung und so waren die sieben Begleiter schnell gefunden.

Majestäten Thorsten Pils und Clemens Flöter
Majestäten Thorsten Pils und Clemens Flöter

 

Arne Zipol, Volker Tiedemann,  König Thorsten Pils, Schnackenburgs König Clemens Flöter, Obergildemeister Kurt Behning, Reinhard Karmienke, Oliver Mattiske, Martin Delpiano-Weber, Oberleutnant Klaus Daasch

02.07.2019 Buschkommando unterwegs

Buschkommando ist unterwegs

Was wäre unsere Stadt Dannenberg in der Schützenfestwoche doch ohne das Birkengrün?

Damit das Grün rechtzeitig die Straßen, Geschäfte und weitere markante Punkte der Stadt Dannenberg schmückt, bedarf es der Männer des Buschkommandos und die sind heute unterwegs. 

Die Kameraden um Jürgen Meyer sind schon ein dolles Team.

Heute traf man sich auf dem Schützenplatz und fuhr dann los.

Die Männer um Jürgen besorgen und verteilen das Birkengrün in der Stadt. Dannenberg soll sich ja hübsch machen für die großen Tage in der Stadt und auf dem Schützenfestplatz.

Buschkommando

24.06.19 Abordnung beim Lüchower Schützenfest

Eine ordentliche Abordnung der Schützengilde Dannenberg folgte der persönlichen Einladung von Lüchows König (2018/2019), Torsten Behrens und seiner Frau Birgit, nach Kolborn in deren Königsburg.

Majestät Torsten wollte sich  mit dieser Einladung ausdrücklich bei den Gilden Dannenberg und Hitzacker für deren Gastfreundschaft in seinem Königsjahr bedanken.

Danach ging es nach Lüchow in den Ratskeller und da wurde es dann etwas offizieller.

Dannenbergs Präsident Thorsten Pils sprach für die anwesenden Gilden Grußworte an die gastgebene Gilde Lüchow. ……

Vizepräsident Sven Stoedter, Adjutant Volker Tiedemann, Leutnant Florian Zickendraht-W, Olaf Busse, verdeckt Manuel Hein, Horst-Dieter John, Hermann Bartnik, Wolf Dürner, Präsident Thorsten Pils Majestät Bernd Haack.

23.06.19 starke Abordnung beim Schützenfest in Langendorf

Eine ordentliche Abordnung der Schützengilde Dannenberg folgte der Einladung unserer Schützenbrüder und Schwestern aus Langendorf und nahmen an deren Schützenfest teil.

D. Oesemann, H. Bartnik, W. Dürner, R. Karmienke, O. Busse. König Bernd Haack, L. Gutknecht, Vizepräsident Sven Stoedter, Adjus V. Tiedemann und O. Mattiske, F. Christ, A. Strauß, Leutnant Florian Zickendraht-W.

 

18.06.19 ratzfatz * großes Saubermachen am und im Vereinsheim (Schießstand)

Gildebruder Dirk Arfmann (Arfi) hat sich der Sache „ratzfatz“ angenommen und die Gildekameraden sowie Schützenschwestern zum Großreinemachen aufgerufen.

Heute ist es soweit.

Viele sind gekommen und haben Leitern, Motorsensen, Harken, Schaufeln, Schubkarren, Rasenmäher und vieles mehr mitgebracht.

Haben alles im Blick

 

Das wichtigste, die Lust und das Miteinander, haben sowieso alle im Gepäck.

Viel Spaß beim späteren Grillen.

Ihr seid spitze!!

 

13.06.2019 Sei bereit und rette Leben * Defibrillator und CO.

Matthias Franke. Chefarzt der Anästhesie

Aus erster Hand erfuhren 23 Schützenschwestern und Schützenbrüder wie es denn nun ist, wenn jemand umfällt, weil er Herzkammerflimmern hat und deine Hilfe braucht.

Im Vorwege hat die Capio Elbe Jeetzel Klinik der Schützengilde zu Dannenberg von 1528 e.V einen Defibrillator gespendet, um im Ernstfall schnell zu helfen. Dieser hängt nun im Schießstand, dem Vereinsheim unserer Gilde.

Damit das fachkundig rübergebracht wird, bat Gildeschatzmeister Matthias Hanelt, den Chefarzt der Anästhesie, Herrn Matthias Franke, der Capio Elbe Jeetzel Klinik, um eine Einweisung.

Im Rahmen der Einweisungsveranstaltung trafen sich also 23 Mitglieder unserer Gilde, um von Herrn Franke Informationen aus erster Hand zu bekommen.  Der versierte Fachmann räumte vorab mit Legenden auf und erläuterte, worauf es bei der Erstversorgung denn nun ankommt.

Das Resümee der Teilnehmer war einstimmig, denn der Chefarzt Matthias Franke hat es wirklich gut drauf. Er hat seine Zuhörer sehr gut mitgenommen, ist auch auf die unberechtigten Ängste eingegangen und hat gezeigt, worauf es  ankommt.

Gerne wieder Herr Franke und vielen Dank!

 

Gilde – Jugendbetreuer Oliver Mattiske (v. links), Defibrillator (rote Box) und Chefarzt Matthias Franke 

 

 

30.05.19 Abordnung in Zernien

Ordentliche Abordnung mit König B. Haack und Präsident T. Pils. in Zernien beim gemeinsamen Schützenfest der Vereine SV Gülden und SV Pudripp.

 

T. Schröder, F. Bussenius, V. Tiedemann, O. Mattiske, König B. Haack, Präsident T. Pils, H-J. Zehe, H. Bartnik, H-D. Holm, J. Meyer