Schlagwort-Archive: Kerstin Höfer

12.10.19 Quickborn Gästepokalschießen

Der Schützenverein Quickborn hat zum Gästepokalschießen 2019 eingeladen und Teile unserer Schießgruppe ist dieser Einladung gerne gefolgt, denn eins ist im Vorwege bei den Quickbornern auf jeden Fall gewährleistet: Spiel, Spaß, leckeres Essen und tolle Leute.

Da muss man einfach hin, so Klaus Daasch und es starteten 16 Dannenberger Schützenschwestern- und brüder gemeinsam bei diesem Event. Bei Kaffee, Kuchen und mannschaftstaktischen Gesprächen hat ein toller Nachmittag begonnen.

Der SSV Quickborn hat mit einer Tombola und dem parallelen Dartwettkampf für Kurzweil gesorgt.

Das Oktoberfestambiente mit entsprechenden Getränken und kulinarischer Auswahl trug sein Übriges zum tollen Gelingen bei.

 Die Damen verteidigten ihren ersten Platz und die 2. Gruppe der Herren holte sich den dritten Platz. 

Heike Belitz-Daasch wurde Einzelsiegerin und Ute Hanelt sicherte sich den zweiten Platz. 

So ging für uns ein sensationeller Nachmittag und Abend zu Ende und wir haben jetzt schon Vorfreude auf das nächste Jahr.  

02.07.2019 Girlande für Königsbahn Nr. 5

Girlande für Königsbahn Nr. 5

Die Stimmung steigt und Gerüchte hört man allerorts.

Morgen, am 04.07.19, sind die Gildebrüder aufgefordert, auf die Königsscheibe zu schießen. Das findet traditionell auf Bahn 5 statt.

Antreten müssen alle Bestmänner und dazu gehört auch der beste Bestmann Robert Stoedter. Wir erinnern uns, dass der Schwiegervater Sven Stoedter, die Parole „Schwiegervater zahlt“ rausgegeben hat.

Es wird ordentlich Zentrumsschüsse geben

Es wird also spannend. Der bisher einzige König aus der Schützenfamilie Stoedter, Sven Stoedter, war König in 2004. Er ist sich sicher, dass es  ordentlich Zentrumsschüsse geben wird. Irgendwie ist die Stimmung so.

Am Dienstag Abend kamen, auf Initiative von Kerstin Höfer, Gilde Damen zusammen. Sie banden eine Girlande und bastelten zur Dekoration Papierblumen, natürlich in den Farben der Gilde. „Eine Girlande für jene Bahn, die Donnerstag so eine wichtige Rolle spielt.“

Die Arbeit hat sich jetzt schon gelohnt, denn die Girlande sieht sehr gut aus und wird den Königsaspiranten gefallen.

Dankeschön liebe Kerstin, Annette, Ute, Hilti, Angelika, Erika, Nadine und Ida.

18.06.19 ratzfatz * großes Saubermachen am und im Vereinsheim (Schießstand)

Gildebruder Dirk Arfmann (Arfi) hat sich der Sache „ratzfatz“ angenommen und die Gildekameraden sowie Schützenschwestern zum Großreinemachen aufgerufen.

Heute ist es soweit.

Viele sind gekommen und haben Leitern, Motorsensen, Harken, Schaufeln, Schubkarren, Rasenmäher und vieles mehr mitgebracht.

Haben alles im Blick

 

Das wichtigste, die Lust und das Miteinander, haben sowieso alle im Gepäck.

Viel Spaß beim späteren Grillen.

Ihr seid spitze!!

 

16.12.18 Königstruppe auf dem Weihnachtsmarkt in Rostock

Das aktuelle Königspaar (2018/19) Bernd und Claudia, umringt von einigen ihrer Vorgänger/innen
Pause mit kleinem Imbiss
wir erkunden den Weihnachtsmarkt
Die Ex Könige Sven 2004 und Werner 2003
Die Ex Königinnen Nicole „2007“, Birgit „2004“, Evi „1994“, Sabine „2003“ und Kerstin „2014“
Guten Appetit
Guten Appetit

 

 

Arfi, Kerstin, Jürgen u. Werner

 

 

ehem. Königspaar Peter und Astrid 1983
ehem. Königinnen Evi 1994 und Rosi 2000

Gute Stimmung beim Herbstschießen am 27.10.18

Eine sehr gute Stimmung gab es während des diesjährigen Herbstschiessens, auf dem Schießstand der Dannenberger Schützengilde. Das Helferteam, das  aus Frank Baumgart, Klaus Daasch,  Kerstin Höfer, Hiltraud Zehe, Annette Großmann, Hans-Jürgen Zehe, Thorsten Scharf, Detlef Treyse und Martin Delpiano-Weber bestand, hatte alles super vorbereitet und für einen tollen Ablauf gesorgt. Dafür bedankten sich nicht nur Vizepräsident Sven Stoedter und Gildeschießoffizier Dirk Wittmüss während der Siegerehrung, sondern auch alle Anwesenden, mit einem ordentlichen Applaus und einem dreifachen“Gut Schuss„.

Bei der Siegerehrung gab es so einiges zu verteilen.

Es freuten sich stolze Scheibengewinner, mit Nadeln ausgezeichnete Sportschützen und glückliche Wurst oder Schinken Gewinner.

Ergebnisse:

Herbstschiessen 2018

VM 2018 KK Standaufl.

Und so ging das Oktoberfestbier langsam zur. Neige.Dieses Schicksal ereilte bereits vorher, die leckeren Weißwürste und den deftigen Leberkäse. 

Danke an alle

Majestät Bernd Haack, Jürgen Meyer und Volker Tiedemann. Gildeschießoffizier Dirk Wittmüs (von links nach rechts)

 

 

Majestät Bernd Haack, Otto Dennstedt sen. und Gildeschießoffizier Dirk Wittmüs (von links nach rechts)