Archiv der Kategorie: Uncategorized

                                                                                                                                                   Dannenberg/Elbe, 07. September 2020

 

Liebe Schützenschwestern,

Liebe Schützenbrüder,

 

hiermit lädt der Vorstand zur ordentlichen Mitgliederversammlung

der Schützengilde zu Dannenberg von 1528 e.V. (gem. § 9 (2) der Satzung) am Freitag, den 25. September 2020, Beginn: 19.00 Uhr

im ehemaligen „Stabsgebäude“ auf dem Gelände Breeser Weg 7, 29451 Dannenberg (Elbe) ein.

– unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften –

Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, damit etwaige Formalitäten im Vorfeld der Versammlung erledigt werden können.

Anzugordnung: zivil – allerdings ist ein entsprechender Mund- und Nasenschutz bereitzuhalten!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 27. September 2019
  3. Jahresbericht 2019 durch den Präsidenten
  4. Schützenjahr 2020 im Zeichen Corona-Pandemie
  5. a) Kassenbericht 2019
  6. b) Bericht der Kassenprüfer
  7. c) Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes
  8. Wahl der Kassenprüfer

Pause

  1. Schießstand
  2. Beitragsfestsetzung 2020 (Beitrag, Umlage u. Sterbegeld)      
  1. Beitragsfestsetzung 2021 (Beitrag, Umlage, Königszuschuss u. Sterbegeld)   
  1. Oktoberfest 2021
  2. Wahl der Delegierten für die KSV Delegiertenversammlung 2021
  3. Verschiedenes
  4. Veranstaltungen

Etwaige Anträge, die der Versammlung zur Beschlussfassung gestellt werden sollen, sind spätestens zwei Wochen vor Beginn beim Vorstand einzureichen.

 

Mit Schützengruß

Sven Stoedter

Der Vorstand

Schützengilde zu Dannenberg von 1528 e.V.

 

10.09.2020 Schießkommission was, wie, wo ?

Die Schießkommission trägt die Verantwortung für den gesamten Schießbetrieb.

Sie ist direkt dem Präsidenten zugeordnet.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Übungsschießen
  • Durchführung von Wettbewerben und Wettkämpfen
  • Verantwortung für die vereinseigenen Waffen und Munition.
  • Verantwortung für die Sicherheit auf den Schießständen
  • Auswerten von Ergebnissen
  • und vieles mehr …..   

Die Mitarbeit in der Schießkommission erfordert eine entsprechende Ausbildung (Waffensachkunde/ Standaufsicht) und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein.

gesetzte Mitglieder der Schießkommission sind: 

  • Präsident
  • Leiter/in Schützenfest
  • Leiter/in Jugendschießgruppe
  • Leiterin Damenschießgruppe
  • Leiter/in Traditionsschießen
  • Leiter/in Auswerteelektronik und elektronische Schießanlagen 
  • Leiter/in Waffen, Munition, Zubehör, Verbrauchsmaterial …… 
  • Leiter/in Meldung u. Auswertung Wettkämpfe, Schulung, Bestandspflege Mitglieder NSSV. usw.
  • Leiter/in Vereinsheim/Schießstände Pflege u. Instandsetzung
  • Leiter/in Hygienekonzept (übergangsweise)
  • und weitere Mitglieder mit Waffensachkunde.

Mitglieder im erweiterten Gildevorstand (Beirat) sind:

  • Leiter/in Schützenfest
  • Leiter/in Jugendschießgruppe
  • Leiter/in Damenschießgruppe

Ziel ist es, den Spaß am Schießsport zu vermitteln und dadurch auch das Ansehen der Schützengilde Dannenberg zu steigern.

21.08.20 Spalier stehen für Schützenbruder Thomas und Silke Jirjahn

Schützenbruder Thomas Jirjahn (Schwarze Korps) heiratet Silke Puhst!

 

Schützenbruder Thomas Jirjahn und Silke Puhst gaben sich, am 21.08.2020, in Dannenberg das Ja Wort.

Natürlich ist jede Trauung etwas besonderes. Auch in dieser coronabedingten Zeit.

Da bleibt zwar das große Feiern auf der Strecke, aber egal, so Thomas und Silke, das holen wir alles nach.

Die Kameraden der Schützengilde Dannenberg ließen es sich nicht nehmen und standen, Thomas und Silke zu Ehren, Spalier.

Gildevorstand Thomas Gebert, Schwarze Korps Geschäftsführer Michael Pengel, Schwarze Korps Kapitän Thomas Rohlfing, Brautpaar Thomas und Silke Jirjahn, Gilde-Präsident Sven Stoedter, Obergildemeister Kurt Behning, Gildeadjutant Reinhard Karmienke und Vizepräsident Torsten Beckmann.

Thomas ist Mitglied im Schwarzen Korps und so gibt es die Besonderheit, daß Kameraden seines Korps, in ihrem schwarzen Anzug, dabei sind.

 

Abordnung des Schwarzen Korps gratuliert dem Brautpaar

Gildevorstand Thomas Gebert, Schwarze Korps Geschäftsführer Michael Pengel, Schwarze Korps Kapitän Thomas Rohlfing, Brautpaar Thomas und Silke Jirjahn

15.08.2020 Spalier stehen für Schützenbruder Felix und Stephanie Stoedter

Schützenbruder Felix Stoedter (Garde) heiratet Stephanie Lanz.

In dieser Zeit des Abstand haltens, etwas Richtiges zu tun und sich mit seiner großen Liebe, das Ja Wort zu geben ist trotzdem cool.

Schützenbruder Felix Stoedter und Stephanie Lanz gaben sich, am 15.08.2020, in Dannenberg das Ja Wort. Obwohl die beiden die Trauung Corona-bedingt geheim hielten, ließen es sich die Kameraden der Schützengilde Dannenberg nicht nehmen und standen Spalier.

Die große Feier gibt’s dann hoffentlich im nächsten Jahr.

Gildekameraden der Schützengilde Dannenberg stehen für das frisch gebackene Ehepaar Spalier.

Garde-Kapitän Stefan Schulz gratuliert dem Hochzeitpaar

Garde-Kapitän Stefan Schulz überreicht der Braut Stephanie Stoedter einen Blumenstrauß.

 

 

Gruppenbild: v. l. Obergildemeister K. Behning, Fl. Zickendraht-W.,Jäger-Capitän Kl. Daasch, B. Haack, H.-D. Holm, Majestät T. Pils, V. Tiedemann, Garde-Kapitän St. Schulz, Gilde-Vorstand J. Meyer. Davor das Brautpaar Stephanie und Felix Stoedter

15.08.2020 Drei-Gilden-Pokal Schießen in Hitzacker coronabedingt abgesagt

Normalerweise hätten wir uns am 15.08.20, ab 15 Uhr, auf dem Schießstand in Hitzacker getroffen.

Zum 36. Mal (seit 1985) hätte deses traditionsreiche Schießen zwischen den Gilden Hitzacker, Dannenberg und Lüchow, stattfinden sollen. 

Wir sind nicht nur Schützenbrüder, sondern als Sportler auch der Fairness, dem Sportgeist und Respekt verschrieben. Das ist gut so und für alle Beteiligten natürlich selbstverständlich.

Wir alle freuten uns auf diesen Wettkampf, der immer am dritten Samstag im August ausgetragen wird. 

Nun kommt es in 2020 coronabedingt anders.

 

03.07.2020 Spalier stehen für Schützenschwester Kerstin Höfer-Meyer und Schützenbruder Jürgen Meyer

Gildevorstandsmitglied Jürgen Meyer heiratet seine langjährige Lebensgefährtin, Schützenschwester Kerstin Höfer-Meyer. 

Die beiden Sportschützen der Schützengilde zu Dannenberg, Kerstin Höfer-Meyer und Gildevorstandsmitglied Jürgen Meyer (Garde), gaben sich am 3.07.2020, in Dannenberg das Ja Wort. Obwohl die beiden die Trauung Corona-bedingt geheim hielten, ließen es sich die Kameraden der Schützengilde  nicht nehmen und standen für das ehemalige Königspaar 2014 Spalier.

 

Gardekapitän Stefan Schulz (rechts) gratuliert dem Hochzeitspaar und überreicht der Braut einen Blumenstrauß.                  Bild: Brautpaar Jürgen Meyer (links) und Kerstin Höfer – Meyer (mitte) Gardekapitän Stefan Schulz (rechts) 

 

 

 

 

 

 

 

10.05.2020 In Zeiten der Pandemie. Das Gildejahr 2020

Dannenberg/Elbe, Mai 2020

In Zeiten der Pandemie. Das Gildejahr 2020

Liebe Schützenbrüder,
jedem sollte mittlerweile klar sein, dass die aktuelle Pandemie sehr ernst zu nehmen ist und unseren Alltag, wie wir ihn kennen, fest im Griff hat.

Auch das Gildeleben hat deswegen bereits zurückstehen müssen und so wurde am 13.03. vom Vorstand und von den zuständigen Verantwortlichen entschieden, alle anstehenden Gildeaktivitäten abzusagen. Unter anderem die Garde-, schwarze Korps- und Gilde-Mitgliederversammlungen und das Jubiläums „Kurt-Schulze-Pokal Schießen“. Der Schießbetrieb und die Jugendarbeit wurden ebenfalls eingestellt. Der Schießstand bleibt für alle Aktivitäten geschlossen. Die Teilnahme an Veranstaltungen anderer Vereine wurde abgesagt.

Mitte April zog dann der Gildevorstand auch für das Dannenberger Schützenfest und die Teilnahme am Münchener Oktoberfest die Notbremse und sagte beide Veranstaltungen ab. Ausschlaggebend für unsere Entscheidungen ist die besorgniserregende Gefährdung für unsere Mitglieder und deren Familien, für Gäste und Schausteller.

Wir sind sehr dankbar, dass unser amtierendes Königspaar Thorsten und Birgitt Pils ihr Amt ein weiteres Jahr fortführen und somit weiterhin als das Aushängeschild für unsere Gemeinschaft da sein wird. Für unser Königspaar war und ist es eine Selbstverständlichkeit. Wir freuen uns über Thorstens und Birgitts Bereitschaft. Dies ist eine gute und wichtige Nachricht.

Im Schatten der Corona Krise kommt eine weitere erfreuliche Nachricht, diesmal vom Festring (Veranstalter des Oktoberfestes) aus München. Der Festring hat uns eine bevorzugte Teilnahme am Oktoberfest 2021 angeboten. Dieses Angebot hat der Gildevorstand gerne angenommen. Die Schützengilde fährt also 2021 (!) zum Oktoberfest nach München. Gildebrüder, die als Teilnehmer für 2020 gelistet waren, wurden auf die Teilnehmerliste 2021 übernommen. Die Zahlungen werden verrechnet. Bitte informiert mich bis zum 01.07.20, wenn eure Teilnahme evtl. nicht mehr möglich ist. Interessierte können sich für das Oktoberfest 2021 gerne anmelden, da unser Kontingent erhöht wurde.

Unser einziges Ziel kann es nur sein, gesund und heil mit jedem von euch und euren Lieben durch diese Krise zu kommen. Seid bitte sehr vorsichtig und besonnen. Nehmt die mahnenden Worte und
Vorgaben bitte ernst. Ein Rückschlag wäre für uns alle bitter.

Passt auf euch auf.

Mit Schützengruß

Der Vorstand

Sven Stoedter
Präsident

Schützengilde zu Dannenberg von 1528 e.V
Potsdamer Straße 20, 29451 Dannenberg
sven.stoedter@sg-dan.de. Tel 05861-325406

 

28.04.2020 wir haben die Zusage für das Oktoberfest 2021

Einen klaren Auftrag erhielt der Vorstand der Schützengilde zu Dannenberg v. 1528 e. V. von den anwesenden Schützenbrüdern in der Mitgliederversammlung am Freitag, den 21.09.2018.

Dann kam die Corona-Kriese.

Nachdem wir am 15.04.2020 unsere Absage für die Teilnahme am Oktoberfest 2020 einstimmig beschlossen haben, ist bekanntlich auch am 21.04.2020 in München die Entscheidung getroffen worden, das Oktoberfest 2020 abzusagen

Wie geht es nun weiter?

Der Festring München (Veranstalter) hat mir heute schriftlich angeboten, die erteilte Zusage, für den Festzug am 19.09.2021, 1:1 zu übernehmen.

 

So habe ich mir die Entwicklung für unsere tolle Tour, „Oktoberfest 2021“, als Ersatz für das ausgefallene Fest 2020, vorgestellt.

Selbstverständlich sind die bisherigen Teilnehmer bevorzugt vorgemerkt.

Weitere Anmeldungen nehme ich trotzdem gerne entgegen.

 

bisher angemeldete  –> Teilnehmer

 

ANMELDUNG hier –>   Anmeldung Oktoberfest 2021

NEUE Anmeldungen wie folgt versenden:

      • per Mail                     geschaeftsfuehrer@sg-dan.de
      • postalisch an:           Schützengilde Dannenberg Herr Alexander Böhm  Lüneburger Straße 6-7 in 29451 Dannenberg
      • per FAX                    05861 8535

Der Dannenberg Schützenkönig 2021/22 marschiert der Gilde beim Trachten- und Schützenumzug in München, vor schätzungsweise 250.000 Zuschauern, welche den ca. 7 km langen Marschweg jubelnd säumen werden, voraus.

 

Informationen zum Oktoberfest 2021 erhalten ihr unter  https://www.oktoberfest-2021.de/

 

Dannenberg, den 28.04.20

Mit Schützengruß

Der Vorstand

Sven Stoedter
Präsident

Schützengilde zu Dannenberg von 1528 e.V
Potsdamer Straße 20, 29451 Dannenberg
sven.stoedter@sg-dan.de. Tel 05861-325406

 

Termin mit dem Fernsehen

abgesagt 16.04.20 Dannenberger Schützenfest 2020 und Münchentour zum Oktoberfest 2020 abgesagt

Heute informiere ich euch vorab über die Entwicklung zum Thema Schützenfest und Oktoberfest 2020.

Das Coronavirus hat uns fest im Griff und schon länger bestimmt es unser berufliches und privates Leben und mancher bangt nicht nur um seine Existenz. Da kommt noch einiges auf uns zu.

Nun ist es amtlich,

das Dannenberger Schützenfest findet nicht statt.

Das ist zwar sehr schade, es trifft uns aber sicherlich nicht unvorbereitet.

Bereits Ende März war mir klar, dass das normale Schützenfest nicht stattfinden kann.

Im Vorfelde gab es bereits sehr früh Überlegungen, das Dannenberger Schützenfest im August /September nachzuholen und auch die angrenzenden Vereine mitzunehmen. Auch, um unseren Schaustellern etwas entgegen zu kommen.

Unsere Kanzlerin hat das gestrige Ergebnis der Beratung zum Coronavirus bekannt gegeben. Unter anderem wurde das Verbot von Großveranstaltungen ausgesprochen. Man kann nun streiten, ob wir dazugehören, ich denke schon und ich sehe auch die Risiken, die von unseren Landkreis weiten Veranstaltungen, wie den Schützenfesten Lüchow, Dannenberg und Hitzacker, ausgehen.

Fur die Idee, ein späteres Schützenfest auf die Beine zu stellen, ist es dann zu spät. Keiner weiß, ob das Verbot nicht fortgeführt wird.

Schützenfest 2020
ich habe heute die Mitglieder des Gildevorstandes darüber informiert, dass ich beabsichtige das Schützenfest 2020 abzusagen.

 

Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist die besorgniserregende Gefährdung für unsere Mitglieder, deren Familien, Gästen und Schaustellern.  

Der Gildevorstand hat meiner Beschlussvorlage einstimmig entsprochen.

Auch wird die Gilde und ihre Mitglieder bis auf weiteres keine Termine wahrnehmen. Die bisher ergriffenen Maßnahmen (Schließung des Sportstands, Einstellung sämtlicher Schießsportlicher Veranstaltungen…) werden beibehalten.

Unsere Vorstandsarbeit erfolgt per Telefon, Mail und WhatsApp.

Oktoberfest 2020
Desweiteren habe ich den Gildevorstand darüber informiert, dass ich auch die Absicht habe, dass Oktoberfest abzusagen.

Auch hier war die besorgniserregende Gefährdung unserer Mitglieder ausschlaggebend für die Entscheidung. 

Der Gildevorstand hat auch dieser Beschlussvorlage einstimmig entsprochen.

Unser einziges Ziel kann es nur sein, gesund und heil mit jedem von Euch und euren Lieben, durch die Krise zu kommen. Seid bitte sehr vorsichtig und besonnen. Nehmt die mahnenden Worte und Vorgaben bitte sehr ernst. Ein Rückschlag wäre für uns alle bitter.

Nun wünsche ich mir, dass wir uns hoffentlich bald gesund und munter wieder sehen und freue mich auf ein baldiges Fest.

Passt auf euch auf! 

 

Dannenberg, den 16.04.20 

Mit Schützengruß

Der Vorstand
                                   Sven Stoedter
                                   Präsident

Schützengilde zu Dannenberg von 1528 e.V
Potsdamer Straße 20, 29451 Dannenberg
sven.stoedter@sg-dan.de. Tel 05861-325406