08.02.19 Garde-Korps veranstaltet Skat- und Knobelabend

Nach dem Motto, was funktioniert wird fortgeführt, lud das Gardekorps zu seinem, Tradition gewordenen Skat- und Knobelabend ein.

48 folgten der Einladung des Garde Kapitäns. Auch Gäste waren dabei. So begrüßte Kapitän Kay Stoedter Ehrenpräsident Dürner, Jägerkapitän Arfmann, den Gilde Jugend Trainer Holm, Oberleutnant Daasch und den stellvertretenden Adjutanten Hanelt.

Bevor es nun zum Spielen ging, wurde gegessen und da tischte das Team des Birkenhof’s, ein leckeres Eisbein mit Sauerkraut, Erbsenpüree und Kartoffeln auf.

Beim Spiel  wurde dann viel gelacht. Am Ende gab es für jeden etwas. Es warteten Fleisch–und Wurspakete auf die tapferen Spieler, auch für diejenigen, die sich bestimmt absichtlich  beim Punkte sammeln zurück hielten (frei nach dem Motto: „Ein gutes Pferd springt niemals höher als es muß“ ). 

 

 

 

 

Knobel Sieger Heinz Pape

Skat Sieger Heinz Wollschläger