25.09.2020 NSSV GOLD für scheidenden Präsidenten Thorsten Pils

1993  ist Thorsten Pils mit seinen Freunden Hinze, Arfmann und Niebuhr ins Jäger-Corps eingetreten und damit in die große Schützengilde zu Dannenberg.

Im September 2004 wurde er in den Gildevorstand gewählt und hat 2005 den Posten des Vizepräsidenten übernommen. Eher ein ruhiger Job bei einem so aktiven Präsidenten wie Berni Böhm es war.

Kommisarisch musste Thorsten Pils dann das Präsidentenamt ausüben, weil Präsident Berni Böhm krankheitsbedingt ausfiel.

Das gelang ihm sehr erfolgreich.

2014 wählten die Schützenbrüder Thorsten Pils in das Amt des Gildepräsidenten , das er dann von 2015 bis 2019 ausgeübt hat.

Durch seine vielen Kontakte, hat die Gilde, aber auch wir ganz persönlich, Freundschaften geschlossen, wie z. B. mit der Gilde Gartow und den Familien Kanwischer und Sander. 

Sein organisatorisches Geschick hat uns bei vielen Veranstaltugen sehr weitergeholfen. Man denkt da an das Kreiskönigsschießen , die Fahrt zum Oktoberfest,  aber auch das Schützenfest selbst. Neben den normalen Abläufen hatte Pils auch immer Neuerungen im Blick, die im Team diskutiert und dann meistens umgesetzt wurden. So wurden z. B. Marschwege verändert, um die Sicherheit zu erhöhen. Teamarbeit war ihm wichtig. 

Seine besondere Verbindung zur H-Troop, die eigentlich schon familiär ist, hat man ihm nicht nur beim Jubiläum der Standt Dannenberg und dem Jubiläum unserer H-Troop, deutlich angemerkt.

Wir, die Gilde zu Dannenberg, bedanken uns bei Thorsten Pils für diese besondere Zeit und wenn wir von Teamarbeit sprechen, so bedanken wir uns auch bei seiner lieben Frau Birgitt, die ihn immer unterstützt hat. 

Für diese Leistung und in Anerkennung seiner Verdienste um das Deutsche Schützenwesen im Niedersächssischen Schützenverband, im Kreisschützenverband und in seiner Schützengilde zu Dannenberg ,erhält Thorsten Pils, im Beisein des KSV Vorsitzenden Ewald Meyer und NSSV Ehrenpräsidiumsmitglied Wolf Dürner, durch den Gildepräsidenten Sven Stoedter, die „Verdienstnadel in Gold“ des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV), verliehen.

Natürlich erhielt der scheidende Gildepräsident auch einen Präsentkorb und für unsere scheidende Gildepräsidenten-Gattin gab es einen Blumenstrauß und viel Applaus.

Gildepräsident Sven Stoedter (l.) überreicht dem ehemaligen Gildepräsidenten, Majestät Thorsten Pils, die seltene NSSV Verdienstnadel in Gold. (dabei KSV Vorsitzender Ewald Meyer und NSSV Ehrenpräsidiumsmitglied Wolf Dürner)

Schatzmeister Matthias Hanelt und Gildepräsident Sven Stoedter überreichen einen Präsentkorb und Blumen an den scheidenden Gildepräsidenten Thorsten Pils