10.09.2020 Schießkommission was, wie, wo ?

Die Schießkommission trägt die Verantwortung für den gesamten Schießbetrieb.

Sie ist direkt dem Präsidenten zugeordnet.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Übungsschießen
  • Durchführung von Wettbewerben und Wettkämpfen
  • Verantwortung für die vereinseigenen Waffen und Munition.
  • Verantwortung für die Sicherheit auf den Schießständen
  • Auswerten von Ergebnissen
  • und vieles mehr …..   

Die Mitarbeit in der Schießkommission erfordert eine entsprechende Ausbildung (Waffensachkunde/ Standaufsicht) und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein.

gesetzte Mitglieder der Schießkommission sind: 

  • Präsident
  • Leiter/in Schützenfest (Frank Baumgart)
  • Leiter/in Jugendschießgruppe (Oliver Mattiske)
  • Leiterin Damenschießgruppe (Kerstin Höfer-Meyer, Nadine Stoedter, Ute Hanelt)
  • Leiter/in Traditionsschießen (Frank Schmidtke)
  • Leiter/in Auswerteelektronik und elektronische Schießanlagen (Oliver Mattiske, Florian Zickendraht-Wendelstadt)
  • Leiter/in Waffen, Munition, Zubehör, Verbrauchsmaterial (Florian Zickendraht-Wendelstadt)
  • Leiter/in Meldung u. Auswertung Wettkämpfe, Schulung, Bestandspflege Mitglieder NSSV. (Klaus Daasch)
  • Leiter/in Vereinsheim/Schießstände Pflege u. Instandsetzung (Torsten Scharf)
  • Leiter/in Hygienekonzept (Torsten Beckmann Vizepräsident)
  • und weitere Mitglieder mit Waffensachkunde.

Mitglieder im erweiterten Gildevorstand (Beirat) sind:

  • Leiter/in Schützenfest (Frank Baumgart)
  • Leiter/in Jugendschießgruppe (Oliver Mattiske)
  • Leiter/in Damenschießgruppe (Kerstin Höfer-Meyer)

Ziel ist es, den Spaß am Schießsport zu vermitteln und dadurch auch das Ansehen der Schützengilde Dannenberg zu steigern.